Testspiel der E 2 – Junioren 1.FC Penzberg – TSV Peissenberg

Für die E 2 – Junioren des 1.FC Penzberg stand am Dienstag, den 01.04.14, das zweite Testspiel auf dem Programm.

Das Spiel gegen den TSV Peissenberg fand im Nonnenwald auf Kunstrasen statt. Bei Kaiserwetter war es für beide Mannschaften ein guter Test für die kommende Rückrunde.
Die E 2 – Junioren machten von Beginn an Druck und nach dem ersten Schuss von Philip Sieber, stand es 1:0 für den 1.FC Penzberg. Kurze Zeit später war es Kerem Savas, der das 2:0 für den 1.FC erzielte. Nach einer guten Kombination konnte der TSV Peissenberg auf 2:1 verkürzen. Danach gab es gute Chancen auf beiden Seiten. Der TSV Peissenberg kam besser ins Spiel und konnte mit 3:2 in Führung gehen. Für den Ausgleich zum 3:3 war Dennis Michels zuständig, welcher zugleich auch der Halbzeitstand war.
Den besseren Start nach der Pause erwischte der TSV Peissenberg und konnte mit 4:3 in Führung gehen. Nach einem schönen Dribbling erzielte Max Dorn den 4:4 Ausgleichstreffer für den FC Penzberg. Durch einen Doppelschlag konnte der TSV Peissenberg wieder auf 6:4 erhöhen. Die E 2–Junioren bewiesen Moral und kämpften sich ins Spiel zurück. Das 6:5 erzielte Paul Leitner, mit einem schönen Spannschuss. Nach einem Eckball war es wieder Paul Leitner, der den Ausgleich zum 6:6 erzielte. In den letzten Spielminuten ging unseren Junioren etwas die Kraft aus und der TSV Peissenberg schaffte es, noch zwei Tore zu erzielen. Somit war der Endstand in einem sehr fairen Testspiel 8:6 für den TSV Peissenberg.
Die Trainer waren mit der Leistung zufrieden und freuen sich schon auf die kommenden Spiele.

Die Torschützen waren: 2x Paul Leitner, 1x Dennis Michels, 1x Philip Sieber, 1x Kerem Savas und 1x Max Dorn

IMG_2131a
FCHeader

By | 2014-04-05T10:33:59+00:00 April 5th, 2014|E-Jugend|0 Comments

Leave A Comment