Spielbericht der 1.Mannschaft des 1.FC Penzberg

SV Marnbach – 1. FC Penzberg 1:6 (0:4)

Die Mannschaft des 1. FC Penzberg musste dieses Mal ohne seinen Spielertrainer Jürgen Seifert auskommen, der zur Firmung seines Patenkindes in Nürnberg weilte. Völlig unbeeindruckt davon drückten die Penzberger von Anfang an mächtig aufs Tempo. In der 10. Minute war es Matthias Herberth der die FC`ler in Führung brachte. Das 2:0 und 3:0 markirte der Torschütze vom Dienst Franz Fischer. Beim 4:0 durfte sich Tasso Fytanidis in Torschützenliste eintragen. Das 5:0 war ein besonders Tor, denn zum 100-mal klingelte es im Kasten des Gegners, wiederum Franz Fischer war der Torschütze. Auch das 6:0 markierte der Torjäger Fischer. Das 6:1 fiel in der 80 Minute, war aber nur Ergebniskosmetik.

By | 2014-04-29T17:47:33+00:00 April 29th, 2014|1.Mannschaft|0 Comments

Leave A Comment