Sepp Siegert jun. wieder beim 1.FC Penzberg!

Penzberg – Der 1. FC Penzberg vermeldet einen Zugang: Sepp Siegert junior wechselt vom Bezirksligisten TuS Geretsried zu seinem Heimatverein.
Als C-Jugendspieler ging Siegert vom 1.FC Penzberg zum TuS Geretsried in die Bezirksoberliga. Ein Jahr in der C- und ein Jahr in der B-Jugend kickte er beim TuS Geretsried. Danach wechselte der Stürmer zur SpVgg Unterhaching. Der Penzberger spielte dort ein Jahr in der U-17-Bundesliga und anschließend zwei Jahre in der U-19-Bundesliga. Trainiert wurde er dabei unter anderem vom ehemaligen Bundesligaprofi und tschechischen Nationalspieler Roman Tyce. Bei den Männern der SpVgg kam Siegert in der Bayernliga kam auf 20 Einsätze in der Bayernliga. Viele Verletzungen warfen den heute 19-Jährigen allerdings immer wieder zurück. Im Sommer 2014 wechselte er erneut nach Geretsried. Nach einem halben Jahr in der Bezirksliga zog es den Penzberger nun wieder zu seinem Heimatverein.
-quelle merkur online-
1956629071-siegert-fussball-penzberg-unterhaching-WYIiQBGVSef
fcheader

By | 2015-01-20T10:55:36+00:00 Januar 20th, 2015|1.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment