Seniorenmannschaften überwintern auf Aufstiegsplätzen

Beide Seniorenmannschaften konnten Ihre letzten Punktspiele im Jahr 2013 gewinnen und überwintern auf einem Aufstiegsplatz.
Die erste Mannschaft lies sich dabeiauch vom FSV Höhenrain II nicht stoppen. Mit dem klaren 7:0 waren die Gastgeber noch gut bedient. Da der Spielertrainer Jürgen Seifert beruflich verhindert war, vertrat der Co-Trainer Fotios Roumbos ihn an der Seitenlinie. Die Penzberger drückten von Anfang an aufs Tempo und schnürten die Hausherren auf dem neuen Kunstrasen in der eigenen Hälfte fest. Die Tore liesen auch nicht lange auf sich warten. Das 1:0 markierte der flinke Samir Azizi. Das 2:0 durch einen Freistoßhammer von Franz Fischer. Dann stand Maxi Kalus goldrichtig und schob zum 3:0 ein. Ein Doppelschlag von Fytanidis sorgte für den 5:0 Pausenstand. Nach der Pause liesen es die FC`ler etwas lockerer angehen, beherschten den Gegner aber nach belieben. Wiederum Samir Azizi und Franz Fischer besorgten den 7:0 Endstand. (Sepp Siegert)

Quellen:
Fussball-Vorort

By | 2013-11-14T10:58:58+00:00 November 14th, 2013|1.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment