Reserve gewinnt hoch gegen VTA Garmisch

9:1-Sieg: Penzberg-Reserve „in Spiellaune“

Nach den jüngsten unglücklich verlaufenen Partien (vier Niederlagen in fünf Spielen) ist Penzbergs Trainer Harald Schneeweis mit diesem Sieg „ein riesengroßer Stein vom Herzen gefallen“. Die Gastgeber operierten vom Start weg mit Pressing – und das zahlte sich aus. Binnen einer Viertelstunde erzielten die Penzberger drei Tore.

 

 

 

By |2017-10-04T11:41:30+00:00Oktober 4th, 2017|2.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.