Pressemitteilung des 1. FC Penzberg zur Trennung von Guido Herberth

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 1. FC Penzberg trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Guido Herberth, dies wurde dem Trainer am Dienstagabend persönlich mitgeteilt. Diese Entscheidung ist dem 1. FC Penzberg nicht leicht gefallen, wollte man doch das Ziel „Aufstieg in die Kreisliga“ gemeinsam mit Guido Herberth erreichen, und in Ruhe die Saison 2014/15 beenden. Wir möchten uns bei Guido Herberth für die loyale Zusammenarbeit bedanken und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Ab Donnerstag, den 16.04.2015 wird der für die neue Saison verpflichtete Trainer Andi Brunner das Mannschaftstraining des 1. FC Penzberg übernehmen. Wir sind froh dass der Andi so kurzfristig zugesagt hat, und die Mannschaft sofort übernehmen wird.

Mit sportlichen Grüßen

Sepp Siegert Sportlicher Leiter 1. FC Penzberg

 

FCPenzbergHead-1024x207

By |2015-04-15T18:39:08+00:00April 15th, 2015|1.Mannschaft, Senioren, Verein|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.