PENZBERG SOUVERÄN GEGEN SV MÜNSING-AMMERLAND!

1. FC Penzberg – Klare Sache für den Tabellenführer. Owohl sich laut sportlichem Leiter Josef Siegert zehn Münsinger „hinten reingestellt“ hatten, gelangen den Gästen sechs Treffer – nur einer davon in Halbzeit eins.

Denn der 1. FC musste sich erst einmal an den kleinen und holprigen Platz gewöhnen – das Spiel fand auf dem Nebenplatz statt. Nach der Pause aber fielen die Tore im Minutentakt. Mustafa Menzil verwandelte zwei Freistöße, die anderen Tore von Jan Harvanka, Samir Azizi, Maximilian Kalus und Andreas Schneeweiss „wurden schön herausgespielt“, beschreibt Siegert. „Das haben sie wirklich gut gemacht.
1. FC Penzberg:
Sebastian Steckermeier , Matthias Herberth , Rene Zuldt , Sebastian Fischer , Marco Hiry , Jan Harvanka , Fytanidis Tasso , Samir Azizi , Maximilian Kalus , Franz Fischer , Denny Krämer
Weiterer Kader: Mustafa Menzil , Andreas Schneeweiss , Fazlican Verep
Trainer: Andi Brunner

Tore
0:1 Jan Harvanka (25.); 0:2 Mustafa Menzil (46.); 0:3 Samir Azizi (49.); 0:4 Mustafa Menzil (56.); 0:5 Maximilian Kalus (68.); 1:5 (82.); 1:6 Andreas Schneeweiss (88.)

Quelle: Weilheimer Tagblatt

FCPenzbergHead-1024x207

By |2015-05-11T11:50:20+00:00Mai 11th, 2015|1.Mannschaft|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.