Juniorenhallenturniere des 1.FC Penzberg wieder ein voller Erfolg

Am vergangen Wochenende gingen die Juniorenhallenturniere des 1.FC Penzberg zu Ende. An vier Hallentagen, waren bei 10 Turnieren in den Altersklassen von den G-Junioren bis zu den C-Junioren mehr als 60 Mannschaften zu Gast.  Zu Gast waren nicht nur Mannschaften aus der näheren Umgebung. Mit dem FC Ismaning, den TSV Milbertshofen und einigen anderen, kamen unsere Gäste auch aus München und dem Münchner-Umland. Es waren sehr faire Spiele mit zahlreichen Zuschauer und sehr guter Stimmung.

Ein Highlight war unser E1-Juniorenturnier, hier der Spielbericht mit Fotos.

E1-Junioren erspielen sich beim Hallenturnier des 1.FC Penzberg mit tatkräftiger Unterstützung der 1.Mannschaft den 3.Platz

IMG_4670

Am Samstag den 30.01.2016 ging es für die E1-Junioren gleich mit einem richtigen Highlight los.
Einige Spieler des frischgebackenen bayerischen Vizemeisters im Futsal, der 1.Mannschaft des 1.FC Penzberg (Marco Hiry, Maxi Berwein, Franz Fischer, Maxi Kalus, Fidan Sefaj, Mladen Kurucv und Hannes Buchner), besuchten nicht nur das Turnier, sondern fungierten auch als Schiedsrichter. Laut Sepp Siegert (sportlicher Leiter Senioren) sei es auch eine Herzensangelegenheit gewesen, denn viele Spieler der Jugendmannschaften waren auch in Hallbergmoos dabei und haben unsere 1.Mannschaft lautstark bei der Bayerischen Meisterschaft unterstützt. Es ist wichtig, dass wir als Einheit auftreten, denn die Jugendarbeit ist ein wichtiger Bestandteil in unserem Verein.

IMG_4920

In einem stark besetzten Teilnehmerfeld, spielte man im Turniermodus jeder gegen jeden. Gegner waren folgende Mannschaften: TSV Solln, FF Geretsried, SV Olympiadorf Concordia, SG Iffeldorf /Habach und der SV Bad Heilbrunn (danke nochmals dass ihr so kurzfristig eingesprungen seid!)
Im ersten Spiel gegen den TSV Solln erkämpften sich die jungen FC´ler ein 2:2 durch beide Tore von Georg Off. In der darauffolgenden Partie, traf man auf den SV Bad Heilbrunn und ging mit 4:0 als Sieger vom Platz. Im dritten Match gegen die SG Iffeldorf/Habach gelang es den jungen Fc´lern nicht ihre Überlegenheit in Tore umzusetzen und somit endete das Spiel 0:0. Im nächsten Spiel gegen den FF Geretsried mussten sich die jungen Akteure dem späteren Turniersieger mit 2:0 geschlagen geben. In der letzten Partie an diesem Tag, gegen den SV Olympiadorf Concordia bebte die Halle und auch die Spieler der 1.Mannschaft unterstützten das Penzberger Team lautstark.
Die E1-Junioren des 1.FC Penzberger lagen nach wenigen Minuten bereits mit 1:0 zurück. Die Mannschaft um Kapitän Florian Hofer stemmte sich mit aller Macht dagegen und erzielte durch Philipp Beckmann den Ausgleich zum 1: 1. Nun waren die Fc´ler presenter, denn kurz vor Ende der Partie gelang Raphael Wilmout noch der Siegtreffen zum 2:1, was gleichzeitig auch Platz 3 bedeutete. Das Trainergespann Hofer/ Off war mit der dargebotenen Leistung ihres Teams sehr zufrieden, denn die Mannschaft machte dort weiter, wo Sie beim Turnier in Geretsried (2.Platz) aufgehört hatten.

IMG_4915

Torschützen: Off Georg (3x), Wilmouth Raphel (3x), Beckmann Philipp (1x),und Verep Ugurkan (1x)

fc-logo

By | 2016-02-03T23:35:02+00:00 Februar 3rd, 2016|Jugend|0 Comments

Leave A Comment