Junioren erreichen Kreisfinale der BFV Hallenmeisterschaft

Die D-Junioren, C-Junioren sowie auch die B-Junioren qualifizieren sich für die nächste Runde der BFV-Hallenmeisterschaft.

Nach den C-Junioren haben dieses Wochenende auch die D-Junioren und die B-Junioren des 1.FC Penzberg das Kreisfinale der BFV-Hallenmeisterschaft erreicht. Das Kreisfinale der B-Junioren findet am 11.01.2014
ab 14Uhr in der Penzberger Wellenbadhalle statt. Ausrichter für den BFV ist der 1.FC Penzberg.

Speilbericht D1-Junioren, BFV-Hallenmeisterschaft am 13.12.2014 in Huglfing

1. FC Penzberg als Zweiter eine Runde weiter.

Die D1-Junioren haben die erste Runde der BFV-Hallenmeisterschaft erfolgreich bestritten und sind als Zweitplazierter eine Runde weiter. Das Turnier war an Spannung nicht zu überbieten, da sich fünf Kreisklassemannschaften keine Blöße gaben. Alle Spiele waren sehenswert und spannend. Die D1-Junioren verloren ihre erste Partie 1:0 gegen den FSV Höhenrain sehr unglücklich. Das Chancenplus konnte aber leider in nichts Zählbares umgemünzt werden. Die zweie Partie gewannen die D1-Junioren souverän mit 5:1 gegen Ohlstadt. In diesem Spiel wurden Torchancen bestens ausgenutzt und verwandelt. Die dritte Partie ging durch zwei Konter des FC Garmisch-Partenkirchen verloren. Nun ergab sich vor dem letzten Spiel des Turniers die Konstellation, dass die D1-Junioren noch eine Runde weiterkommen würden, wenn Sie ihre Partie gegen Schäftlarn gewinnen. So wurde dieses Spiel leidenschaftlich und spielerisch sehenswert geführt. Mit einem direkten verwandelten Freistoß gewannen die D1-Junioren diese Partie. Aufgrund des besseren Torverhältnisses zog somit der 1. FC Penzberg in die nächste Runde verdient ein.

Torschützen: 2 x Florian Wörz, 3 x Maximilian Beckmann, 1x Laurin Husenbeth

By |2014-12-15T10:55:02+02:00Dezember 15th, 2014|Jugend|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.