Hervorragender 2. Turnierplatz der C-Junioren bei Hallenturnier

Beim Hallenturnier der Sportfreunde Bichl am 28.02.2015 erreichten die C-Junioren unter Leitung von Christian Schweiger von acht Teilnehmern einen hervorragenden 2. Turnierplatz. In der Vorrunde, die in zwei Vierergruppen ausgespielt wurde, verloren die C-Junioren kein einziges Spiel. Man konnte sogar im letzten Gruppenspiel den Angstgegner dieser Hallensaison 2014/15, die SG Bichl/Benediktbeuern, mit 1:0 schlagen. Im Halbfinale traf man auf die SG ESV Penzberg/ASV Antdorf. In einem spannenden Derby konnte sich der 1. FC Penzberg mit 2:0 durchsetzen. Hervorzuheben ist hier die Leistung des FC Torwarts Patrik Knab. Dieser hatte am Derbysieg großen Anteil und hat die gegnerischen Stürmer mit starken Paraden schier in die Verzweiflung getrieben. Im Finale traf man erneut auf die SG Bichl/Benediktbeuern und verlor mit 1:6. Hier muss man neidlos anerkennen, dass die SG Bichl/Benediktbeuern nach der vorangegangenen Gruppenniederlage, auch mit großer Unterstützung des Publikums, den Turniersieg mit aller Macht auf heimischen Boden holen wollte. Nichtsdestotrotz war Christian Schweiger mehr als zufrieden mit der Leistung der in diesem Turnier eingesetzten C-Junioren. So war es doch das beste Ergebnis in dieser Hallensaison.

Torschützen: 3 x Christoph Klatt, 2 x Chian Koyuncu, 1 x Kaid Djulic, 1 x Simon Kärle, 1 x Alexander Schneeweiss, 1 x Michael Wiedenhofer

Anmerkung: 5 x Torvorlage durch Marko Miskic

FCPenzbergHead-1024x207

By | 2015-03-02T07:54:32+00:00 März 2nd, 2015|C-Jugend, Jugend|0 Comments

Leave A Comment