Grußwort zum Heimspiel gegen Anadolu

Liebe Fußballfreunde,

 

Herzlich Wollkommen zum heutigen Heimspieltag der Ersten und Zweiten Mannschaft im Stadion an der Karl-Wald-Straße.

Die Erste Mannschaft empfängt heute den FC Anadolu Bayern, den wir mit seinen Spielern und Betreuern sowie den mitgereisten Fans begrüßen. Ein herzliches Grüß Gott auch den leitenden Schiedsrichter Mersad Brcaninovic mit seinen Assistenten Paul Weigert und Milos Mijatovic.

Der Start unseres neuen Coaches Martin Wagner, mit dem Sieg gegen Hertha und dem Unentschieden bei Kosova, war gelungen und wir haben ein gutes Gefühl, dass es sehr gut passt mit Martin. Heute steht mit dem FC Anadolu Bayern das nächste Duell mit einer Münchner Mannschaft an. Der Gegner ist schwer einzuschätzen und hat sicher höhere Qualität als es der derzeitige Tabellenplatz aussagt. Es bedarf heute einer konzentrierten Leistung um Anadolu zu bezwingen und damit den zweiten Tabellenplatz zu festigen. Ich weiß aber was unsere Mannschaft leisten kann und bin deswegen optimistisch, dass es mit einem Dreier klappt!

 

Unsere Zweite Mannschaft spielt im Anschluss das Derby gegen den ASV Antdorf II. Hier wird es sicher ein Wiedersehen geben mit einigen Ex-FClern. Ein Sieg wäre also doppelt schön und auch wichtig, damit die Mannschaft sich in sichere Gefilde absetzen kann.

 

Wir wünschen unseren Mannschaften heute viel Erfolg und faire Spiele!

 

Joachim Plankensteiner

  1. Vorsitzender
By |2019-10-04T16:33:01+02:00Oktober 4th, 2019|1.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.