G2 mit heroischem Turniersieg in Unterzahl

G2-Jugend des 1.FC Penzberg siegt trotz Unterzahl

Die G2 des 1.FC Penzberg hatte beim Turnier in Reichersbeuern viele Ausfälle auf Grund der Grippewelle zu verzeichnen. So trat man mit Unterzahl an. Im ersten Spiel gegen den SC Reichersbeuern musste sich der 1.FC Penzberg erst in das Turnier finden und unterlag mit 1:2. Im zweiten Spiel gingen die Jungs viel selbstsicherer zur Sache und konnten das 1:0 gegen den SV Waakirchen über die Zeit retten. In der Rückrunde machte der 1. FC Penzberg seine Niederlage wieder wett und gewann mit 4:0 gegen den SC Reichersbeuern. Gegen Waakirchen wurde noch ein unentschieden (0:0) erzielt. Das genügte um sich den ersten Platz zu sichern. Eltern und Betreuer sind sehr stolz auf diese super Teamleistung!

Torschützen 1. FC Penzberg: David Fölsch (4 Tore), Henry Hausmann (2 Tore).

By |2019-02-19T10:41:26+02:00Februar 19th, 2019|G-Jugend, Jugend|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.