G1-Junioren beim 5. INTERSPORT-Thallmair-Hallencup, torreich und spannend, 3. Platz

Am 05.02.2017 nahmen die G1-Junioren des 1. FC Penzberg am 5. INTERSPORT-Thallmair-
Hallencup im Würmsee-Stadion in Tutzing teil.

.

Die ersten beiden Spiele dominierte der 1. FC Penzberg über die gesamte Spieldauer von jeweils 11 Minuten. Gegen den TSV Tutzing I erzielten sie ein 6:0; gegen den SV Raisting gewannen sie mit 7:1. Der altbekannte Gegner vom TSV Peißenberg erzielte in einem hart umkämpften Spiel, mit überwiegendem Ballbesitz, den Sieg mit 2:0 gegen den 1. FC Penzberg. Im Lokalderby gegen den ESV Penzberg konnte sich der 1. FC Penzberg mit einem 5:0 sein Selbstbewusstsein zurückerobern. Doch auch die Spielgemeinschaft Söcking-Perchting konnte die anfängliche Führung des 1. FC Penzberg mit einer gut verwandelten Ecke ausgleichen und im letzten Drittel des Spiels mit einem 2:1 die Führung übernehmen und behalten. Der 1. FC Penzberg erzielte so im Gesamtturnier den 3. Platz hinter dem TSV Peißenberg und der SG Söcking-Perchting.

.
TSV Tutzing I – 1. FC Penzberg 0:6
Torschützen: 3 x Julian Roth, 2 x Marco Lichtenegger, 1 x Johannes Greim

.
SV Raisting – 1. FC Penzberg 1:7
Torschützen: 3 x Julian Roth, 2 x Nik Baumgart, 1 x Jonatan Ciazynski, 1 x Marco Lichtenegger

.
TSV Peißenberg – 1. FC Penzberg 2:0
Torschütze(n): –

.

ESV Penzberg – 1. FC Penzberg 0:5
Torschützen: 1 x Julian Roth, 2 x Enes Isci, 2 x Johannes Greim

.
SG Söcking Perchting – 1. FC Penzberg 2:1
Torschützen: 1 x Julian Roth

.

 

Tutzing 05-02-17-Mannschaft Tutzing 05-02-17 Anstoss Tutzing 05-02-17-Spiel

By |2017-02-07T15:28:45+00:00Februar 7th, 2017|G-Jugend, Jugend, Verein|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.