G-Jugend mit 2. Platz beim Weihnachtscup in Berg

Gleich im ersten Spiel gegen SV Bernried starteten unsere FC-Jungs mit einem 4:0 durch. Obwohl der gegnerische Torwart ziemlich gut war, haben unsere Torschützen (2 x Theo Künzer, 1 x David Foelsch, 1 x Ben Fischhaber) das Runde in das Eckige gebracht. Beim nächsten Spiel gegen den Gastgeber MTV Berg wurde es schon schwieriger. Der Ball bewegte sich überwiegend auf unserer Seite. Und trotz eines sehr gut von uns verteidigten Tores, fielen dann doch noch 2 Tore für den Gastgeber MTV Berg. Damit stand es zum Spielende 2:0 für MTV Berg. Das dritte Vorrundenspiel gegen den SV Raisting ging dann, mit vielen Torchancen und einem 5:0 für uns aus (2 x Theo Künzer, 3 x Ben Fischhaber).

Das Halbfinale gegen SG am See war nichts für schwache Nerven. Zwei gleichstarke Teams, viele beinahe Tore, ein verdeckter Flachschuss an den Pfosten und ein 0:0 nach 10 Spielminuten. Erst nach dem 7-Meterschießen kam es zum Sieger: 5:4 für unsere FC-Jungs (Torschützen: 1 x Jonas Huber, 1 x Theo Künzer, 1 x Tim Lederer 1 x David Foelsch, 1 x Ben Fischhaber). Megastolz zog unsere G-Jugend ins Finale ein. Kein leichtes Spiel, aber hochmotiviert trafen sie dort gegen den Gegner und Gastgeber MTV Berg. Hochspannende 10 Minuten vergingen, bis es am Ende 1:1 (Torschütze Theo Künzer) stand. Es kam zum 7-Meterschießen, welches 3:2 für MTV Berg endete (Torschützen: 1 x David Foelsch, 1 x Theo Künzer). Ein wohlverdienter 2. Platz beim 9. Weihnachtscup des MTV Berg macht Stolz und gibt bestimmt noch mehr Motivation für die folgenden Hallenturniere.

 

By |2019-12-17T12:23:55+02:00Dezember 17th, 2019|G-Jugend, Jugend|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.