Die Jugendergebnisse vom Wochenende 08./09.11.2014!!

A-Junioren (U 19), Kreisklasse Mitte

SPIELFREI

B-Junioren (U 17), Kreisklasse Mitte

TSV Schärftlarn : 1. FC Penzberg 2:2 (1:1)
am 07.11.2014

Die Penzberger Mannschaft begann sehr druckvoll, so dass Max Grünzinger in der 19. Minute das verdiente 0:1 mittels eines schönen Schusses aus der zweiten Reihe erzielen konnte. Im Anschluss gab es zahlreiche Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber erzielten durch einen berechtigten Elfmeter den 1:1 Ausgleich, dass auch das Halbzeitergebnis war.

In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel vor sich hin, bis in der 65. Minute der TSV Schäftlarn den 2:1 Führungstreffer verbuchen konnte. Fortan rannten die Mannen aus dem Oberland unermüdlich auf das Gehäuse der gastgebenden Mannschaft an, so dass Fabian Brückl in der Nachspielzeit den verdienten Ausgleich zum 2:2 Endstand erzielen konnte.

Torschützen: 1 x Max Grünzinger, 1 x Fabian Brückl

C-Junioren (U15), Kreisklasse Mitte

JFG Hungerbach e.V. : 1. FC Penzberg 0:0 (0:0)
am 08.11.2014

Spielbericht lag zum Redaktionsschluss (noch) nicht vor. Wird in der 46.Woche nachgereicht.

Torschützen:

D1-Junioren (U13), Kreisklasse Mitte

JFG Wolfratshausen – Oberland II : 1. FC Penzberg 4:4 (0:3)
am 09.11.2014

Trotz der morgendlichen Anstoßzeit gingen die D1-Junioren entgegen ihrer sonstigen Art äußert wach und entschlossen in die erste Halbzeit. Bereits in der 2. Minute wurde ein Pass von der linken Seite auf Florian Wörz gespielt, diesen er zum 1:0 verwandelte. Trotz des Führungstreffers agierten die D1-Junioren passiv und überließen dem Gastgeber den Spielaufbau. Nach Balleroberungen erfolgte immer wieder gezielte Konter der D1-Junioren. Infolgedessen erzielte Bastian Burger mit einem satten Schuss das 2:0 von der linken Seitenauslinie in den rechten Winkel des gegnerischen Kastens. Eine sehenswerte Flanke, über die rechte Außenbahn, verwandelte Florian Wörz zum 3:0 Halbzeitstand für den 1. FC Penzberg. Zusammenfassend hat die D1-Junioren in der ersten Halbzeit drei Torchancen die dementsprechend eiskalt verwandelt wurden.

Nach der Halbzeit war die Spielordnung wie weggeblasen. Gleich nach Anpfiff verkürzten die Gastgeber zum 1:3. Durch einen individuellen Abwehrfehler wurde das Ergebnis zu Gunsten der D1-Junioren auf 4:1 erhöht. Mit diesem Ergebnis im Rücken sollte der Sack eigentlich zu sein. Dem war nicht so. In der Mitte der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber nach einem Doppelpack auf 3:4 heran. Das vermisste Zweikampfverhalten in dieser Phase des Spiels und die ansteigende Nervosität taten das Übrige. Die Konsequenz war der Ausgleich zum 4:4.

Torschützen: 2 x Florian Wörz, 1 x Bastian Burger, Eigentor

D2-Junioren (U13) Gruppe 02 Mitte

1. FC Penzberg II : TSV 1865 Murnau IV o.W. 8:1 (2:0)
am 08.11.2014

Eine souveräne Partie absolvierten die D2-Junioren gegen den TSV 1865 Murnau IV mit schnellem Kombinationsspiel. Bereits in der 10. Minute traf Leon Meisl zum 1:0, in der 20. Minute zum verdienten 2:0 Pausenstand. In der gesamten ersten Halbzeit erarbeiteten sich die D2-Junioren unzählige Torchancen durch ein mutiges Spiel nach vorne.
In der zweiten Halbzeit spielten die D2-Junioren ihr Spiel diszipliniert weiter. Durch kombinierte Spielverlagerung wurden die Angriffe der Murnauer konsequent im Mittelfeld abgefangen. Dies hatte die Folge, dass die Gegner regelrecht in ihrer eigenen Hälfte zurückgedrängt wurden. Im Minutentakt ging ein Angriff nach dem anderen über das Murnauer Bollwerk nieder. Teilweise wurden die Torchancen der D2-Junioren kläglich vergeben. In der 40. Minute erzielte Kapitän Efe Kurtar das längst überfällige 3:0 für den 1. FC Penzberg. Nur zwei Minuten später folgte das 4:0 durch Yusuf Tüfekci. Emirhan Tosun nahm sich in der 45. Minute ein Herz und schoss mit einem 20 Meter Hammer das Leder in den Kasten zum 5:0. In der 50. und 54. Minute erhöhten Efe Kurtar und Leon Meisl auf 6:0 und 7:0. Den Ehrentreffer in der 57. Minute war die einzig zählbare Torchance der Gäste aus Murnau, bis in der 58. Minute Emirhan Tosun den Schlusspunkt zum 8:1 setzte.

Torschützen: 3 x Leon Meisl, 2 x Efe Kurtar, 2 x Emirhan Tosun, 1 x Yusuf Tüfekci

E1-Junioren (U11) Gruppe 03 Mitte

SPIELFREI

E2-Junioren (U11) Gruppe 09 Mitte

SPIELFREI

E3-Junioren (U11) Gruppe 11 Mitte

SPIELFREI

F1-Junioren (U9) Gruppe 03 Mitte

SPIELFREI

F2-Junioren (U9) Gruppe 07 Mitte

SPIELFREI

By | 2014-11-10T23:14:22+00:00 November 10th, 2014|Jugend|0 Comments

Leave A Comment