Die „Alten/Attraktiven Herren“ spielen guten Fussball in der höchsten Spielklasse – Ein Bericht zur bisherigen Saison!

Saisonbericht der AH des 1. FC Penzberg

Nach sechs Spieltagen steht die AH des 1. FC Penzberg auf Platz 3 der Kreisliga, der höchsten Liga der „Attraktiven Herren“, mit 10 Punkten und 16:13 Toren.

Im ersten Spiel der Saison konnte die Mannschaft um Spielertrainer Zoran Dekic einen 5:1 Heimerfolg gegen den SV Warngau feiern. Den nächsten Sieg fuhr man dann in Wildenroth/Inning ein. Mit 4:1 gewann man das Auswärtsspiel am Ammersee. Beim MTV Berg setzte es die erste Niederlage, dort Unterlag man dem aktuellen Tabellenführer knapp mit 1:3.
Dann ein turbulentes Spiel gegen den Nachbarn aus Habach/Sindelsdorf. Nach 1:0 Führung lag man zur Halbzeit mit 1:3 im Rückstand. In der zweiten Hälfte dann die Aufholjagd zum 3:3. In der Schlussminute schlussendlich der entscheidende Strafstoß für die FC-Kicker, den Fotios Roumbos souverän verwandelte. Beim Aufsteiger TSV Hartpenning setzte es leider die nächste Niederlage. Mit 1:4 unterlag man der Truppe aus dem Tölzer Landkreis, die mit einigen Spielern der 1. Mannschaft bestückt waren. Gegen den TSV Tutzing kam man leider über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus. Trotz Überlegenheit und zahlreicher Torchancen brachte man den Ball im Gegnerischen Tor nur einmal unter. Zu allem Überfluss war der 1:1 Ausgleich der Gäste aus Tutzing ein blitzsauberes Eigentor.

Die Torschützen der AH waren bisher Sepp Siegert 4, Matthias Assmusen 3, Michael Feder 2, Zoran Dekic 2, Fotios Roumbos 2, Sven Bauer, Johannes Krause und Johannes Plankensteiner (Blänk) je 1.

Am kommenden Freitag, den 23.05.14, muss man zum Tabellenzweiten TSV Grünwald.
Das nächste Heimspiel findet am Dienstag, den 03. Juni im Stadion statt. Auf zahlreiche Unterstützung freuen sich die „Attraktiven Herren“!
FCHeader

By | 2014-05-22T16:07:42+00:00 Mai 22nd, 2014|AH|0 Comments

Leave A Comment