Bezirksliga Süd: Spielbericht vom Sieg gegen Aubing

Donbeck wütet: „In 40 Jahren noch nicht erlebt“

Die Wiedergutmachung für das 2:5 im Hinspiel ist dem FC Penzberg gelungen. Vor heimischer Kulisse setzte er sich gegen den SV Aubing mit 3:1 (1:1) durch und verbuchte damit drei weitere wichtige Zähler im Abstiegskampf. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Jeder hat das gemacht, was er soll“, lobte Trainer Wiggerl Donbeck seine Elf.

 

By | 2017-05-08T10:26:18+00:00 Mai 8th, 2017|1.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment