Huber eiskalt: Penzberg jubelt in der Nachspielzeit

Ein umstrittener Elfmeter und drei Ampelkarten in der Nachspielzeit: Wer beim Heimspiel des FC Penzberg am Samstag gegen den TSV Oberalting den Platz frühzeitig verließ, der hatte einiges verpasst. In einer dramatischen Schlussphase machte der FCP aus einem 0:1-Rückstand noch in einen 2:1-Erfolg.