Bezirksliga Süd: 3:0 Heimsieg gegen Pöcking

Arturo-Vidal-Gedächtnisaktion: Hiry sorgt für Wirbel

Einen erfolgreichen Abschluss der Serie von fünf Heimspielen in Folge feierte der FC Penzberg. Im Abstiegsduell gegen den Tabellennachbarn SC Pöcking-Possenhofen gelang dem Aufsteiger am Samstag ein 3:0 (3:0)-Erfolg. „Das waren ganz wichtige Punkte, jetzt haben wir den Klassenerhalt in eigenen Händen“, zeigte sich FCP-Trainer Wiggerl Donbeck nach dem Erfolg im Sechs-Punkte Spiel erleichtert.

 

By |2017-04-24T10:02:45+00:00April 24th, 2017|1.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.