Bericht der G2-Junioren vom Turnier in Bichl

20160724_083118

Zum Saisonabschluss der G2 stand eine Turnierteilnahme bei den Sportfreunden in Bichl an. Da die meisten Kinder erst seit einem Jahr überhaupt gegen den Ball treten, stand das sportliche erst einmal hinten an und es zählten alleinig der Spaß und das Miteinander.

Im ersten Spiel ging es gegen den SV Schlehdorf/Kochel. Es ging hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss gab es dann einen 7 Meter nach einem Handspiel im Strafraum. Alle bangten um das eigentlich verdiente Unentschieden. Dazu gab es aber keinen Grund den unsere Keeperin parierte den Strafstoß und hielt so den Punkt fest!

Im zweiten Spiel gegen Benediktbeuern war es schon deutlich schwerer da diese doch gespickt waren mit dem ein oder anderem älteren Spieler. Das Ergebnis fiel zwar deutlich aus aber unsere Kids stemmten sich mit allem was möglich war dagegen und bewiesen ihre Moral!

Im letzten Spiel gegen die Heimmannschaft war es ähnlich aber hier konnte sich unsere Mannschaft immer wieder durch Konter befreien. Trotz der nicht zu verhinderten Niederlage gab es hier ein Highlight, unsere Kinder schossen ihr erstes Turniertor überhaupt. Der Jubel war groß und alle Kinder hatten nur noch ein Grinsen vor Stolz im Gesicht. Dieses Gefühl verstärkte sich noch um einiges, als jedes Kind einen Pokal überreicht bekam!

Nach dem Turnier ging es auf die Berghalde wo 15 Kinder mit ihren Eltern und den Trainern den Saisonabschluss bei Bratwurst, Apfelschorle und Eis feierten.

Vielen lieben Dank an alle die uns in der Saison unterstützt haben. Es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht eure Kinder zu trainieren!          Eva und Jürgen

 

fc-logo

By | 2016-07-28T17:28:06+00:00 Juli 28th, 2016|G-Jugend, Jugend|0 Comments

Leave A Comment