Die Jungs um Trainer Zehudin Hajdarevic freuen sich über zahlreichen Besuch