A-Junioren des 1.FC Penzberg erobern die Tabellenführung

A-Junioren (U 19), Kreisklasse Mitte

1.FC Garmisch Partenkirchen : 1.FC Penzberg 4:4 (1:3)

Im dritten Auswärtsspiel in Folge erwischten die Gäste aus Penzberg einen Start nach Maß. Ein von Fazlican Verep getretener Freistoß erreichte Florian Himmelstoss, der bereits in der 1. Minute per Kopf das 1:0 erzielte. Die Freude währte jedoch nicht lange. Durch eine Unachtsamkeit in der Defensive bekam man in der 4. Minute den Ausgleich. Nun hatte der 1.FC Penzberg das Geschehen in der Hand und spielte einen tollen Fußball. Fazlican Verep erzielte mit einem Schuss von der Strafraumgrenze in der 25. Minute das 1:2. Nach einer schönen Vorarbeit von Fabian Graf erzielte Hannes Buchner per Kopf das 1:3 (30. Minute). Doch kurz vor der Pause schlug die immer gefährliche Offensive des Gastgebers nochmal zu und verkürzten auf 2:3. Dies war gleichzeitig der Pausenstand.

Nach der Pause kamen die Gäste etwas verschlafen aus der Kabine. Und ließen sich zunehmend in die eigene Hälfte drängen. Die Quittung hierfür bekam man dann in Form von zwei Gegentreffer (50. Und 55. Minute). Nun war die Partie gedreht und die Hausherren aus Garmisch zerstörten geschickt durch kleine und größere Fouls das Kombinationsspiel der Penzberger A-Junioren. So dauerte es bis zur 88. Minute ehe Kapitän Uesame Yerli den verdienten Ausgleich erzielte. Das Endergebnis von 4:4, war aufgrund der ersten Halbzeit mehr als verdient für die A-Junioren des 1.FC Penzberg. Mit diesem Auswärtspunkt erobert sich unser Team um Trainer Harry Schneeweiss die Tabellenführung.

Torschütze: je 1x Florian Himmelstoss, Hannes Buchner, Fazlican Verep, Uesame Yerli

By |2014-10-16T13:26:38+00:00Oktober 16th, 2014|A-Jugend, Jugend|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.