2. Mannschaft mit zweiten Sieg in Folge

FC Penzberg II gegen SG Ohlstadt/Grafenaschau 3:0

Tore: 1:0 (24.) Lajqi, 2:0 (43.) Azizi, 3:0 (65.) Lajqi. Schiedsrichter: Dragan Dekic (TSV Benediktbeuern) Zuschauer: 50.

Im Duell der Tabellennachbarn behielten die Penzberger die Oberhand und holten den zweiten Sieg in Folge. Der FCP kam gut in die Partie. Durch die Treffer von Patriot Lajqi und Samir Azizi lagen die Gastgeber zur Pause mit 2:0 vorn. „ Es war ein sehr einseitiges Spiel“, sagte FC-Trainer Zehudin Hajdarevic. Diverse Chancen blieben ungenutzt. Nach dem Wiederanpfiff war Penzberg weiter überlegen. Lajqi sorgte für den dritten Treffer, mehr wollte nicht gelingen. „Wir waren einfach nicht konsequent genug vor dem Tor“, so der FC-Coach. Hajdarevic freute sich über einen letztlich souverän herausgespielten Sieg, lobte aber auch die Gäste für ihre Gegenwehr. jg

By |2019-11-04T14:55:38+02:00November 4th, 2019|2.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.