1.FC Penzberg II mit Unentschieden im zweiten Test

Das zweite Vorbereitungsspiel der Reserve gegen den FC Seeshaupt endete 2:2 (1:2). In den ersten 20 Minuten haben die Jungs ein richtig gutes Spiel gezeigt und eine 1:0 Führung herausgespielt. Luca Buchner traf mit einem satten Schuss aus ca 15 Metern nach guter Vorarbeit durch Roberto Kosova. Ansonsten ließ man gute Chancen leider aus. Dann kam der Gast immer besser ins Spiel und drehte den Rückstand durch zwei Treffer. Ein schön getretener Freistoß aus gut 25 Meter flog an Mann und Maus vorbei und schlug im Kasten ein. Bei Standards war die gute Seeshaupter Elf stets gefährlich! Der zweite Treffer war etwas kurios nach einem Gewühl im Strafraum schlug der Ball irgenwie im Gehäuse ein, vorausgegangen war wieder eine Standardsituation. Bis zur Halbzeit hatte die Heimelf Glück das nicht noch ein weiterer Treffer der Gäste fiel.

Nach der Halbzeit konnte man die Leistung wieder steigern und kam nach Flanke von Panagiotis Katsaros durch Michael Loroff zum Ausgleich. Keiner der beiden Mannschaften konnte dann noch aus ihren Chancen Kapital schlagen und so blieb es beim Leistungsgerechten Unentschieden.

Die Mannschaft des 1. FC Penzberg II ist auf einem guten Weg und erfreulich ist, dass sich wieder ein Jugendspieler (Andrej Stevko) beweisen konnte. Er spielte eine sehr gute Partie in der Innenverteidigung. Am Faschingswochenende können die Spieler endlich mal ein wenig ausspannen und nach der nächsten Trainingswoche stehen dann zwei weitere Testspiele an. Am 04.03. gegen Olympic Geretsried (11:30 Uhr im heimischen Nonnenwaldstadion) und am 05.03. gegen Genclikspor Tölz (17:15 Uhr am Kunstrasen des SV Bad Tölz). Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer und wünscht allen eine närrische Faschingszeit!

(Bericht Jürgen Seifert)

fc-logo

By | 2017-02-24T09:03:06+00:00 Februar 24th, 2017|2.Mannschaft, Senioren|0 Comments

Leave A Comment