1.FC Penzberg gewinnt zum Saisonfinale mit 10:0 gegen SV Raisting III

1.FC Penzberg : SV Raisting III 10:0

Der Meister verabschiedete sich aus der A-Klasse mit einem standesgemäßen Kantersieg gegen überforderte Raistinger.
Die Gäste konnten sich bei ihrem starken Torwart bedanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausgefallen ist.
Nach dem es zur Halbzeit „nur“ 3:0 stand, drehten die Penzberger nochmals richtig auf und die Tore fielen wie am Fließband. Vor allem die erstklassigen Spielzüge und fein herausgespielten Torchancen wussten zu gefallen.
Auch „Foti“ Roumbos erzielte in seinem letzten Spiel noch ein Tor und Jürgen Seifert wurde kurz vor Spielschluss unter großen Applaus ausgewechselt.

Bei der anschließenden Aufstiegsfeier wurden die beiden scheidenden Trainer emotionsvoll verabschiedet.

Tore: 1:0 (4.) Kalus, 2:0 (17.) Fischer, 3:0 (23.) Fischer, 4:0 (54.) 5:0 (62.) Fytanidis, 6:0 (77.) Coban, 7:0 (82.) Roumbos, 8:0 (86.) Fytanidis, 9:0 (88.) Fytanidis, 10:0 (90.) Fischer.

FCHeader

By | 2014-05-27T07:38:15+00:00 Mai 27th, 2014|1.Mannschaft|0 Comments

Leave A Comment