1.FC Penzberg gewinnt Heimspiel gegen SV Ohlstadt 3:0

 

Penzberg gewinnt, Berwein verletzt

Die Penzberger Torfabrik funktioniert. Gegen den SV Ohlstadt gab es einen 3:0 (3:0)-Erfolg. Wermutstropfen war die Verletzung von Maximilian Berwein. Mit drei Treffern vor der Pause machte der FC Penzberg im Heimspiel gegen den SV Ohlstadt alles klar. „Danach haben wir das recht souverän zu Ende gespielt“, urteilte FCP-Coach Andreas Brunner.

By |2016-04-24T18:21:40+00:00April 24th, 2016|1.Mannschaft, Senioren, Verein|0 Comments

Leave A Comment

Um die Nutzererfahrung zu verbessern, nutzt diese Seite Cookies und Dienste von Dritten. Mehr Infos unter Datenschutz Ok, verstanden.