1.FC Penzberg gewinnt beim TSV Schäftlarn mit 4:0!

TSV Schäftlarn : 1. FC Penzberg 0:4 (0:3)

Auch der TSV Schäftlarn konnte dem Klassenprimus kein Bein stellen. Mit 4:0 gewannen die Gäste aus Penzberg völlig verdient.
Mit einem Doppelschlag legte Matthias Herberth in der 5. und 28. Minute den Grundstein für den Erfolg. Jan Harvanka machte Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit dem 3:0 den Sack zu. Nach der Halbzeit plätscherte die Partie etwas dahin, ehe Samir Azizi in der 60. Minute mit dem 4:0 alles klar machte.
Mit Sebastian Fischer, Aydin Smaylovic und Thala Yerli standen gleich drei A-Jugendspieler in der Anfangsformation des 1. FC Penzberg. Alle drei Spieler machten ihre Sache richtig gut und spiegeln die hervorragende Jugendarbeit des 1. FC Penzberg wieder.
FCPenzbergHead-1024x207

By | 2014-05-12T16:22:36+00:00 Mai 12th, 2014|1.Mannschaft|0 Comments

Leave A Comment